SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.

1.Männer : Spielbericht Landesklasse 1, 30.ST (2016/2017)

Silbitz/Crossen   SV BW Neustadt
Silbitz/Crossen 3 : 3 SV BW Neustadt
(1 : 0)
1.Männer   ::   Landesklasse 1   ::   30.ST   ::   17.06.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Felix Julius

Assists

Daniel Opel, Tom Schuhmann

Zuschauer

92

Torfolge

0:1 (35.min) - Felix Julius
1:1 (55.min) - Silbitz/Crossen
1:2 (79.min) - Felix Julius (Daniel Opel)
2:2 (81.min) - Silbitz/Crossen
3:2 (86.min) - Silbitz/Crossen
3:3 (89.min) - Felix Julius (Tom Schuhmann)

Spielbericht 30. Spieltag

Felix Julius verabschiedet sich mit 3 Toren

 

Am letzten Spieltag gingen die Orlastädter nochmals auf Reisen. Beim Duell gegen den Tabellenelften hatten sich die Blau-Weißen vorgenommen beim "Angstgegner" zu zeigen, dass sie trotz einer verkorksten Rückrunde Fußball spielen können.

Gleich von Anfang an setzten die Mannen um Kapitän Daniel Meyer die Gastgeber unter Druck. Gleich vier gute Gelegenheiten konnte aber der Junge Silbitzer Torhüter vereiteln. Erst hielt Loris Machold die Schüsse von Tobias Grau (4.) und Markus Strobel (6./12.) und lenkte den Ball beim Schuss von Felix Julius mit einer Klassereaktion noch an den Pfosten (8.).

Der gut aufgelegte Felix Julius verfehlte im Weiteren aus einer unübersichtlichen Situation heraus nur knapp das Tor (27.).

Silbitz kam erst nach einer guten halben Stunde zur ersten Gelegenheit mit Torgefahr, als Sebastian Schroll's verdeckter Schuss Keeper Haase zur Fussabwehr herausforderte (28.).

Dann war es soweit. Ein weiter Abschlag von Torhüter Haase landet in der Silbitzer Abwehr, die ihrerseits den Spielaufbau suchten. Einen Querpass von Florian Dölle erahnt Felix Julius, dessen Schuss landet aus 20 Metern im verwaisten Tor der Gastgeber (35./0:1).

Kurz vor dem Pausenpfiff kamen die Elstertaler durch Rossmann (44.) und Schroll (45.) noch zu zwei guten Gelegenheiten. Beide Male konnte aber Torhüter Christoph Haase mit toller Reaktion den Ausgleich verhindern. So ging es mit der knappen, aber verdienten Führung der Orlastädter in die Kabinen.

Die Silbitz/Crossener kamen nach Wiederbeginn besser ins Spiel. Der eingewechselte Reymond Prüfer verfehlt nur knapp das Spielgerät zum Ausgleich (49.).

Dann läuft Neustadt's Markus Strobel auf Machold zu, kann aber den Ball nicht am Keeper vorbeibringen (51.). Kurz darauf können die Gastgeber aber ausgleichen. Robert Friedrich setzt sich mit einer guten Einzelleistung auf der linken Seite durch und seine Flanke findet im Zentrum den Kopf von Sebastian Schroll, der mit seinem Ausgleichstreffer Haase keine Chance lässt (55./1:1).

Jetzt entwickelt sich eine ansehnliche Partie mit Gelegenheiten auf beiden Seiten. Aber erst in der Schlussphase kamen die Treffer hinzu. Erst gingen die Orlastädter erneut durch Felix Julius in Führung, der nach einer guten Hereingabe von Daniel Opel per Kopf trifft (79./1:2). Dann konnte Stefan Unger erneut ausgleichen (81.2:2).

Die Gastgeber hatten dann die erneute Führung auf dem Fuß, als die Silbitzer Angreifer aus kurzer Distanz mehrfach nur die vielbeinige Abwehr der Neustädter traf (83.). Dann vereitelt der Silbitzer Machold den Volleyschuss von Tobias Grau (85.)

Silbitz schloss einen Überzahlkonter mit der Führung der Gastgeber ab, als Milan Svorc auf Reymond Prüfer ablegt, der nur noch einschieben muss (86./3:2).

Den Schlusspunkt unter die kurzweilige Partie setzte aber dann der Mann des Tages. Felix Julius krönte seine gute Leistung mit seinem drittem Treffer in der Partie und erzielt den Ausgleich (89./3:3).

So konnten die Orlastädter ihre verkorkste Rückrunde wenigsten mit einem Teilerfolg im Elstertal abschließen. Der dreifache Torschütze der Neustädter, Felix Julius verabschiedet sich damit mit einer feinen Leistung in Richtung Hessen.

Aufstellung:

Silbitz/Crossen:

Machold (TW), F. Dölle (C), R. Friedrich, K. Roßmann (43. R. Prüfer), L. Grünbeyer, M. Fischer, S. Schroll, Ph. Helbig (St. Unger), St. Lippold, P. Neugebauer (46. M. Svorc), B. Peuker

Neustadt:

Ch. Haase (TW), F. Thümmel, M. Käpnick (52. T. Schuhmann), D. Meyer, D. Opel, F. Julius, M. Köhler, S. Badermann, T. Grau (84. B. Talabidi), M. Strobel, T. Lindig (72. D. Seidel)

Torfolge:

0:1 F. Julius (35.), 1:1 S. Schroll (55.), 1:2 F. Julius (79.), 2:2 St. Unger (81.), 3:2 R. Prüfer (86.), 3:3 F. Julius (89.)

 


Zurück