... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Landesklasse, 11.ST (2007/2008)

SV BW Neustadt   VfB Artern 1919
SV BW Neustadt 1 : 3 VfB Artern 1919
(0 : 2)
1.Männer   ::   Landesklasse   ::   11.ST   ::   03.11.2007 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Kai-Uwe Scheuerl

Assists

Daniel Opel

Gelbe Karten

Patrick Schurtzmann, Jens Herzog, Henry Nitschke

Zuschauer

100

Torfolge

0:1 (23.min) - VfB Artern 1919
0:2 (25.min) - VfB Artern 1919
1:2 (66.min) - Kai-Uwe Scheuerl per Kopfball (Daniel Opel)
1:3 (83.min) - VfB Artern 1919

Neustädter kassieren 4. Heimniederlage in Folge

Die schwarze Heimserie der Neustädter konnte am Sonnabend auch gegen den VfB Artern leider nicht beendet werden, sodass die Elf nach der vierten Heimniederlage in Folge (2 : 9 Tore !) auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht ist. Obwohl eine Leistungssteigerung durchaus zu erkennen war, mussten die Liebers- Schützlinge die drei wichtigen Punkte den glücklichen Gästen überlassen. So übernahmen die Blau-Weißen von Beginn an die Initiative und ließen damit dem VfB kaum Entfaltungsmöglichkeiten. Bereits in der 2. Minute hätte H. Nitschke allerdings die Führung erzielen müssen, als er nach einem missglückten Rückpass allein auf das Gästetor zulief, aber letztendlich von einem zurück geeilten Verteidiger am Torschuss gehindert wurde. Die nächste Möglichkeit besaß K.-U. Scheuerl, der bei seinem Schuss knapp über das Tor etwas Pech hatte (6.). Eine Führung wäre nach den starken zwanzig Anfangsminuten mehr als verdient gewesen, doch es sollte wieder einmal anders kommen: Im Anschluss eines Freistoßes aus dem Halbfeld köpfte M. Kinast völlig unbedrängt im Fünfmeterraum zum überraschenden 0 : 1 ein (23.). Kein Abwehrspieler inklusive Torwart fühlten sich für die Eingabe bzw. für den zumindest in abseitsverdächtiger Position befindlichen Schützen zuständig (23.). Es kam aber noch schlimmer, denn der VfB nutzte die daraus folgende Verunsicherung und unerklärlichen Abstimmungsprobleme in der Abwehr rigoros aus, und nachdem L. Wölk den Schuss von D. Krauspe vorerst abwehren konnte, war T. Dziony beim Nachschuss zur Stelle und markierte das 0 : 2 (25.). Es dauerte einige Minuten, bis die Orlastädter wieder zu ihrem Spiel fanden, und es gab durchaus Chancen zum Anschlusstreffer: So verfehlte zuerst D. Meyers Direktschuss sein Ziel (36.), dann musste sich Torwart J. Reinold bei dem Knaller von P. Schurtzmann mächtig strecken (39.) und H. Nitschkes Kopfball fand ebenfalls nicht den Weg ins Netz (45.).
Im zweiten Durchgang versuchten die Hausherren mit Macht und sehr viel Engagement die Wende herbeizuführen, doch blieben selbst klarste Möglichkeiten ungenutzt. Als erstes versprang H. Nitschke das Leder in aussichtsreicher Position und der Nachschuss von M. Käpnick zischte über das Gebälk (49.). Doch Routinier K.-U. Scheuerl erzielte dann das Hoffnung machende 1 : 2 per Kopf im Anschluss eines Opel- Freistoßes (66.). Anschließend blockte ein Abwehrspieler den Schuss H. Nitschkes aus kurzer Entfernung ab (75.) und wenig später landete ein Kopfball des Stürmers in den Fängen des Keepers (79.). H. Nitschkes derzeitige Ladehemmung wurde noch deutlicher, als er binnen einer Minute zweimal allein aufs Tor zusteuerte, aber beim ersten Versuch parierte J. Reinold den zu unplatzierten Flachschuss (80.) und der zweite Versuch landete einige Meter neben dem Gehäuse (81.). Auch T. Förster scheiterte leider mit einem guten Aufsetzerkopfball nach D. Opels Eckstoß am Torwart (82.). Alle Bemühungen blieben somit unbelohnt und die Arterner schlugen noch einmal unerbittlich zu: M. Käpnicks Fehlpass führte zur Konterattacke, die T. Dziony mit dem entscheidenden 1 : 3 abschloss (83.). Trotz der ernüchternden Niederlage müssen die Neustädter bis zur Winterpause auf der spielerischen Steigerung aufbauen, um dringend benötigte Punkte aus den restlichen Begegnungen zu holen. Die Alarmglocken schrillen zwar sehr laut, doch das rettende Ufer befindet sich noch (!) in Sichtweite.


Quelle: Andreas Kühnlenz
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa