... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Landesklasse, 21.ST (2007/2008)

SV BW Neustadt   Fahner Höhe
SV BW Neustadt 1 : 1 Fahner Höhe
(0 : 0)
1.Männer   ::   Landesklasse   ::   21.ST   ::   29.03.2008 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Henry Nitschke

Gelbe Karten

Denny Lukes, Andre Grau, Patrick Schurtzmann

Zuschauer

135

Torfolge

0:1 (52.min) - Fahner Höhe
1:1 (67.min) - Henry Nitschke per Elfmeter

Gerechte Punkteteilung gegen Blau Weiss Dachwig/Döllstädt

In einer insgesamt mäßigen Partie trennten sich Blau Weiss Neustadt gegen Blau Weiss Dachwig/Döllstädt vor 135 Zuschauern 1:1 und bewahrte sich somit die Serie von zehn ungeschlagenen Spielen in Folge.
Die erste Halbzeit bot nicht viele Torchancen auf beiden Seiten. In der 18. Min scheiterte H. Nitschke nach einem langen Abschlag von L. Wölk am Gästetorwart A. Specht. Den Dachwigern boten sich im ersten Durchgang auch nur zwei nennenswerte Aktionen, ein Freistoß von T. Geißler (25. Min) und ein Distanzschuss von M. Kümmerling (33. Min), die jedoch der Neustädter Torwart L. Wölk parieren konnte. Somit ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
Die 2. Hälfte wurde von beiden Seiten spielerisch etwas besser gestaltet und es kam zu mehr Torraumszenen. In der 52. Minute ging Dachwig mit 0:1 in Führung. Diesem Treffer ging ein Neustädter Einwurf voraus, bei dem man leichtfertig den Ball an S. Degner verlor, dieser lief ungehindert durch das gesamte Mittelfeld und schoss mit einem sehenswerten Treffer zur Führung ein. Neustadt versuchte jetzt mehr die Initiative zu ergreifen, ohne sich jedoch größere Torchancen zu erarbeiten. Dachwig blieb durch ihre Konter gefährlich, doch verfehlten sie stets ihr Ziel bzw. konnte L. Wölk die Schüsse abwehren.
In der 61. Min wechselte M. Liebers zweimal aus, um den Neustädter Spiel neue Impulse zu verleihen. P. Schurtzmann prüfte dann in der 62. Min den Dachwiger Schlussmann mit einem 22m-Schuss, doch A. Specht hielt diesen Ball. In der 67. Min drang A. Grau in den Gästestrafraum ein und wurde ungestüm zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Neustadts Torjäger H. Nitschke zum 1:1. In der Schlussphase ergaben sich dann wiederum keine größeren Möglichkeiten mehr auf beiden Seiten, so dass am Ende für beide ein gerechtes Unentschieden heraussprang. Nennenswert ist noch die gelb-rote Karte zum Schluss der Partie für den Dachwiger Spieler G. Uslar.


Quelle: Andreas Gimper
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa