... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

3.Männer : Spielbericht 2. Kreisliga, 8.ST (2009/2010)

VfB 09 Pößneck III   SV BW Neustadt III
VfB 09 Pößneck III 0 : 0 SV BW Neustadt III
(0 : 0)
3.Männer   ::   2. Kreisliga   ::   8.ST   ::   26.09.2009 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Marcel Könitzer, Jens Patzer, Michel Lindner

Zuschauer

50

Glücklicher Punktgewinn

Auf Grund von absagen einiger Spieler und der Tatsache, daß alle drei Herrenmannschaften am selben Tag spielten, konnte die III.Mannschaft nicht in Bestbesetzung zum Spitzenspiel in Pößneck antreten. Erstmals seit Wochen, auf Grund von Verletzungen, konnten M.Lindner und T.Wedtke ein Spiel von Anfang an bestreiten und man merkte ihnen zu Beginn schon noch die fehlende Spielpraxis an. Die Gastgeber versuchten vom Anpfiff weg Druck auf das Neustädter Tor zu entwickeln und die Spieler der III. benötigten ca.eine viertel Stunden um so richtig ins Spiel zu kommen. Obwohl nach vorn recht wenig ging hatte man den Gastgeber in den ersten 45 Minuten recht gut im Griff und mehr als ein Abseitstor der Pößnecker sprang dabei nicht heraus. In den zweiten 45 Minuten wurde es immer schwerer dem Druck der Gastgeber stand zu halten. Erschwerend kam hinzu, daß die beiden defensiven Mittelfeldspieler M.Lindner und H.Bromund kurz nach der Halbzeit verletzt vom Feld mußten, aber die beiden neuen Spieler C.Thuy und M.Braun fügten sich nahtlos ins Kollektiv ein und ersetzten die beiden Verletzten mit Bravur. Beide Mannschaften erziehlten zu Beginn der zweiten Halbzeit je einen Treffer, welche beide aber wegen Abseits nicht gegeben wurden.Je länger die Partie dauerte je größer wurden die Chancen der Gastgeber, doch auch in dieser Phase stand die Hintermannschaft um M.Scherzer recht gut und kam doch mal ein Ball durch war es zumeist eine sichere Beute vom seit Wochen in überagender Form spielenden Torhüter M.Klötzing. Sicher hatte die III. auch das ein oder andere Mal das Glück auf ihrer Seite, so zum Beispiel stand der Pfosten im Wege oder die Pößnecker trafen das leere Tor nicht, aber im Endeffekt hat man sich diesen Auswärtspunkt nicht ganz unverdient erkämpft und wenn der unermüdlich kämpfende A-Junioren Spieler M.Thuy im Abschluß etwas mehr Glück gehabt hätte wäre auch eine Sensation möglich gewesen.


Quelle: Th.Schroth
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa