... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

3.Männer : Spielbericht 2. Kreisliga, 10.ST (2009/2010)

FSV 1999 Remptendorf   SV BW Neustadt III
FSV 1999 Remptendorf 2 : 3 SV BW Neustadt III
(1 : 2)
3.Männer   ::   2. Kreisliga   ::   10.ST   ::   18.10.2009 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Michael Scherzer, Andre Grau, Martin Braun

Assists

Andreas Müller

Gelbe Karten

Martin Braun

Zuschauer

70

Torfolge

1:0 (12.min) - Michael Scherzer (Andreas Müller)
1:1 (19.min) - FSV 1999 Remptendorf
2:1 (37.min) - Andre Grau
3:1 (58.min) - Martin Braun
3:2 (67.min) - FSV 1999 Remptendorf

III.Mannschaft schlägt den Tabellenführer

Auf Grund der Nichtbespielbarkeit des Platzes in Remptendorf wurde das Spiel gedreht und fand in Neustadt statt. In den ersten 15 Minuten hatte die III. den Gegner fest im Griff und ging in der 12.Minute nach Vorarbeit von A.Müller durch M.Scherzer verdient in Führung. In der 20.Minute hatte die Gäste, begünstigt durch einen groben Abwehrfehler, ihre erste Möglichkeit und nutzten diese prompt zum 1:1 Ausgleich. Dadurch kam erst einmal ein Bruch in das Neustädter Spiel und man brauchte 10 Minuten um sich von dem Schock zu erholen. In der 30. Minute gab es ca. 18 Meter vor dem gegnerischen Tor Freistoß für die Heimmannschaft und A.Grau setzte diesen sehr gut getretenen Freistoß an die Querlatte. Jetzt war die Mannschaft wieder im Spiel und A.Grau brachte seine Farben in der 37.Minute mit dem Tor des Tages in Front. Er nahm aus ca.25 metern Maß und platzierte das Leder genau im rechten Dreiangel des Gästetores.Bei diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt und in der 58. Minute erhöhte M.Braun, begünstgt durch einen Fehler der Remptendorfer Hintermannschaft auf 3:1. Die Mannschaft versäumte es jetzt das vierte Tor nachzulegen und das Spiel zu entscheiden. Ganz im Gegenteil, in der 67. Minute wurde in der Hintermannschaft wieder nicht energisch gestört und die Gäste verkürzten auf 2:3. In der verbleibenden Spielzeit versuchte beide Mannschaften weiterhin Tore zu erziehlen, doch am Ende blieb es beim verdienten Erfolg der Neustädter Dritten, die jetzt schon 10 Pflichtspiele in Folge ungeschlagen ist.


Quelle: Th.Schroth
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa