... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

3.Männer : Spielbericht 2. Kreisliga, 26.ST (2010/2011)

SV BW Neustadt III   TSV 1860 Ranis II
SV BW Neustadt III 5 : 2 TSV 1860 Ranis II
(2 : 0)
3.Männer   ::   2. Kreisliga   ::   26.ST   ::   18.06.2011 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Jens Prüger, 2x Frank Staps, Rene Zimmermann

Assists

2x Sandro Müller, Frank Staps, Rene Zimmermann, Danny Will

Gelbe Karten

Michel Lindner, Danny Will, Andreas Müller

Zuschauer

25

Torfolge

1:0 (30.min) - Jens Prüger (Rene Zimmermann)
2:0 (39.min) - Jens Prüger (Danny Will)
2:1 (58.min) - TSV 1860 Ranis II
3:1 (61.min) - Frank Staps (Sandro Müller)
4:1 (79.min) - Frank Staps (Sandro Müller)
5:1 (88.min) - Rene Zimmermann (Frank Staps)
5:2 (92.min) - TSV 1860 Ranis II

Vizemeisterschaft ist sicher

Im letzten Spiel der Saison brauchte die III.Mannschaft unbedingt einen Sieg um im Kampf um die Meisterschaft weiter im Rennen zu bleiben. Dieser gelang gegen die Mannen von Ranis II und es bleibt jetzt abzuwarten wie Oppurg in Wurzbach spielt. Den Oppurgern genügt schon ein Punkt um die Meisterschaft zu ihren Gunsten zu entscheiden. Im Spiel gegen Ranis hatte R.Zimmermann schon nach wenigen Minuten die Möglichkeit zur 1:0 Führung, doch leider konnte er die sehr gute Flanke von M.Braun nicht nutzen, da er beim Abschluss im Rasen hängen blieb. Danach versuchte die Mannschaft weiterhin nach vorn zu spielen, doch blieben die Angriffsversuche meist in der vielbeinigen Abwehr der gut mitspielenden Gäste hängen. Die Gastgeber hatten dann so Mitte der ersten Halbzeit eine Phase wo nicht all zuviel zusammen lief und die Gäste spielten munter nach vorn und erarbeiteten sich so auch einige gute Möglichkeiten, doch sie scheiterten immer wieder am gut aufgelegtem Sen.-Torhüter J.Gruner. In der 30.Minute setzte sich R.Zimmermann über links durch und bediente in der Mitte J.Prüger , welcher sich die Chance nicht nehmen lies und den Ball zur 1:0 Führung ins Raniser Tor schoss. In der 39.Minute war es wieder J.Prüger der diesmal nach schönem Zuspiel von D.Will auf 2:0 erhöhte. Bei diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt und das Trainerteam warnte die Mannschaft nochmals davor die an diesem Tage sehr gut spielende Raniser Mannschaft zu unterschätzen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit sah man bei den Gästen das sie sich noch nicht aufgegeben hatten, denn sie versuchten sofort zum Anschlusstreffer zu kommen. In der 58.Minute war es dann soweit, die Hintermannschaft der Neustädter stand von ihren Gegenspielern zu weit weg und diese nutzten die Freiräume aus und verkürzten auf 1:2. Doch nur 3 Minuten später gab es auf Halbrechts einen Freistoß für die Gastgeber, S.Müller brachte den Ball nach innen und in der Mitte stand F.Staps goldrichtig und drückte ihn mit dem Kopf zur 3:1 Führung über die Linie. In der 79.Minute war es wieder S.Müller der F.Staps bediente und auf 4:1 erhöhte. In der 88.Minute war dann endlich der Torjäger der Dritten zur Stelle, nachdem er von F.Staps sehr gut frei gespielt wurde erhöhte R.Zimmermann auf 5:1. Es war sein 25 Saisontor und alle versuche seiner Mitspieler ihm noch eins aufzulegen scheiterten in der verbliebenen Spielzeit leider, denn dann hätte er die alleinige Führung in der Torschützenliste der zweiten Kreisliga übernommen. So war dieses Tor wahrscheinlich sein letzter Pflichtspieltreffer für die Dritte, denn R.Zimmermann möchte leider nach dieser Saison seine Schuhe an den berühmten „Nagel“ hängen. Den Gästen war es dann vorbehalten in der 92.Minute mit dem schönsten Treffer des Tages, genau in den Winkel des Neustädter Tores, zum Endstand von 5:2 zu sorgen. Das Trainer-und Betreuerteam möchte sich von dieser Stelle aus nochmals bei allen in dieser Saison in der Dritten eingesetzten 48 Spielern bedanken, denn all diese Spieler haben mit dazu beigetragen das dies die erfolgreichste Saison der Dritten nach der Wende in der zweiten Kreisliga ist und vielleicht wird sie doch noch mit dem Meistertitel die Krönung finden.


Quelle: Th.Schroth
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa