... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Thüringenliga, 28.ST (2010/2011)

SV BW Neustadt   SC Heiligenstadt
SV BW Neustadt 3 : 0 SC Heiligenstadt
(2 : 0)
1.Männer   ::   Thüringenliga   ::   28.ST   ::   07.05.2011 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Daniel Opel, Lukasz Jasiak

Assists

Daniel Opel, Benjamin Bahner, Stephan Wunderlich

Gelbe Karten

Benjamin Bahner

Zuschauer

235

Torfolge

1:0 (10.min) - Daniel Opel per Elfmeter (Stephan Wunderlich)
2:0 (43.min) - Daniel Opel per Elfmeter (Benjamin Bahner)
3:0 (83.min) - Lukasz Jasiak per Kopfball (Daniel Opel)

Pokalfinalisten Thüringens souverän besiegt !

SV Blau-Weiß 90 Neustadt - 1.SC 1911 Heiligenstadt 3 : 0 (2:0)

Pokalfinalisten Thüringens souverän besiegt !

Am 28.Spieltag der Köstritzer-Liga Thüringens empfing die „Blau-Weiß“ Elf den Tabellendritten und Pokalfinalisten Thüringens den 1.SC 1911 Heiligenstadt in der Orlastadt. Die Gäste aus dem Eichsfeld-Kreis gingen als Favorit in diese Partie vor wiederum beachtlichen 235 Zuschauern. Referee T.Blöthner-Teichmann aus Greiz pfiff pünktlich um 15.00 Uhr das 26.Punktspiel für beide Teams an.
Einen traumhaften Angriff registrierte man bereits nach vierzig Sekunden. M.Svitak spielte exakt B.Bah-ner an, der in Rechtsaußenposition F.Lehmann bediente, er umspielte den Gästekeeper S.Lübke und schlug den Ball scharf auf den langen Torpfosten, wo D.Opel nur um wenige Zentimeter den Ball verfehlte.
In der 10.Spielminute drang S.Wunderlich gefährlich in den Strafraum ein und dabei wurde er regelwid-rig zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter entschied sofort auf Strafstoß. Scharf und platziert verwandelte D.Opel zum 1:0. Schüsse der Gäste in der 28./29.Minute konnten von R.Müller sicher pariert werden bzw. gingen übers Tor. Drei Minuten später spielte M.Bronec S.Wunderlich im Strafraum gut an, aber sein Schuss wurde eine sichere Beute des Gästetorwartes. Zwei Minuten vor der Halbzeitpause lief der laufstarke B.Bahner seinen Gegenspielern auf und davon; M.Heinevetter zog die Notbremse und bekam dafür auch noch die „Gelbe“ Karte zu sehen, den fälligen Foulelfmeter vollendete D.Opel eiskalt zum 2:0. Er wechselte beim zweiten Strafstoß die Torecke. In der letzten Spielminute der ersten Halbzeit hielt S.Lübke einen Scharfschuss S.Wunderlichs großartig.
In den ersten zwanzig Spielminuten nach Wiederanpfiff gab es wenig große Torchancen zu vermerken, da der Hausherr das Spiel umsichtig kontrollierte und der Gast aus Westthüringen vor Neustadts Abwehrblock schon kapitulierte. Jedoch nach dieser relativen Ruhephase sollte die letzte Viertelstunde noch verschiedene Leckerbissen bereithalten. In der 75.Minute blieb ein Freistoß von B.Orschel in unserer „Mauer“ hängen. Der eingewechselte L.Jasiak prüfte in der 80.Minute den Gästetorhüter zum ersten Mal, aber sein Schuss stellte S.Lübke vor keine Probleme. Auch unser Torwart R.Müller war auf der Hut bei einem platzierten Kopfball von Heiligenstadts Torjäger S.Möhlhenrich in der 82.Minute und nur eine Minute danach sollte es zur endgültigen Spielentscheidung kommen. Eine präzise Flanke D.Opels köpfte L.Jasiak scharf und unhaltbar zum 3:0 in die Maschen. In den verbleibenden Minuten erspielte sich die Neustädter Mannschaft noch Chancen für weitere Tore. Pech für den ebenfalls erst eingewechselten A-Juniorenspieler D.Kraus, der mit überlegtem Flachschuss leider nur den Innenpfosten traf und anschließend reagierte der Keeper Heiligenstadts beim Nachschuss von F.Böttcher sehr gut und verhinderte somit das 4:0.
Jubel und große Freude bei Akteuren und Anhängern von Blau-Weiß nach dem Schlusspfiff des souverän agierenden T.Blöthner-Teichmann. Vielen fällt es schwer, richtig zu begreifen, was die Neustädter in der Königsklasse Thüringens in den letzten Wochen für Top-Leistungen vollbringen. Seit 8 Punktspielen (6 Siege und 2 Remis) ist die Blau-Weiß Elf unbesiegt und kassierte nur zwei Gegentore !

Aufstellungen:
Neustadt: R.Müller, M.Bronec, M.Svitak, D.Meyer, F.Rocktäschel, R.Kisa, D.Opel (ab 86.D.Kraus),
M.Käpnick, F.Lehmann (ab 67.F.Boettcher), B.Bahner, S.Wunderlich (ab 56.L.Jasiak)
Heiligenstadt: S.Lübke, A.Eib (ab 25.M.Heinevetter), T.Siebert, D.Papst, C.Deppe, E.Basdekis, B.Or-
schel, M.Hanusch, M.Held (ab 68.M.Lubojanski), S.Möhlhenrich, C.Elsner
Zuschauer: 235
Schiedsrichter: Tim Blöthner-Teichmann (Greiz)
Tore: 1:0 Daniel Opel (10., Foulstrafstoß), 2:0 Daniel Opel (43., Foulstrafstoß),
3:0 Lukasz Jasiak (83.)
Ullrich Heckel


Quelle: U.Heckel
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa