... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Thüringenliga, 28.ST (2011/2012)

SV Borsch   SV BW Neustadt
SV Borsch 7 : 3 SV BW Neustadt
(4 : 3)
1.Männer   ::   Thüringenliga   ::   28.ST   ::   03.06.2012 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Carsten Plietzsch, Stephan Wunderlich, Lukasz Jasiak

Assists

Rostislav Kisa, Daniel Opel, Marcel Käpnick

Gelbe Karten

Martin Svitak

Zuschauer

100

Torfolge

1:0 (05.min) - SV Borsch
2:0 (18.min) - SV Borsch
2:1 (21.min) - Stephan Wunderlich (Rostislav Kisa)
3:1 (26.min) - SV Borsch
4:1 (30.min) - SV Borsch
4:2 (39.min) - Carsten Plietzsch (Marcel Käpnick)
4:3 (44.min) - Lukasz Jasiak (Daniel Opel)
5:3 (52.min) - SV Borsch
6:3 (76.min) - SV Borsch
7:3 (86.min) - SV Borsch

Neustadt verliert desolat beim feststehenden Absteiger 7-3

Neustadt verliert desolat beim feststehenden Absteiger 7-3

Am 28. Spieltag reisten die Neustädter zum feststehenden Absteiger, dem SV Borsch 1925.
Nach dem Pfingstfreien Wochenende waren die Orlastädter gewillt, den Hinspielsieg zu wiederholen.
Von Beginn an zeigte sich jedoch ein anderes Spiel.
T. Becker spielte den Ball in die Tiefe auf C. Glotzbach, der den herauslaufenden R. Müller aussteigen ließ und zum 1-0 ins leere Tor einschob. (5.)
In den Folgeminuten hätte die Heimmannschaft den Vorsprung noch ausbauen müssen. M. Gimpel schießt knapp am langen Pfosten vorbei(7.) und M. Bittorf scheiterte freistehend am Neustädter Torwart (8.).
Die Gäste fanden bis dato gar nicht statt.

T. Loos erhöhte nach Ecke per Kopf zur völlig verdienten 2-0 Führung (18.)
Die erste nennenswerte Aktion Neustadts war ein langer Ball Kisa's auf S. Wunderlich, der den Torwart umspielte und zum 2-1 einschob (21.).

Kurz darauf verlor die Hintermannschaft der Gäste leichtfertig den Ball, die Eingabe von rechts nutzte A. Göb zum 3-1 (26.).
Nur wenige Minuten später schob M. Bittorf völlig freistehend zur 4-1 Führung ein (30.)
In der Folgezeit versuchten sch die Orlastädter sich gegen die Blamage zu wehren.
Einen Kopfball M. Käpnick's an den Querbalken staubte C. Plietzsch zum 4-2 ab (39.)
Nach einer kurzen Ecke flankte D. Opel in den Strafraum, L. Jasiak köpfte zum 4-3 Anschlusstor ein (44.).
Die Mannen um S. Riedel waren für den 2. Durchgang gewillt an die letzten Minuten der 1. Hälfte anzuknüpfen, um das Spiel noch zu drehen.
Es kam anders.
Ein direkter Freistoss durch L. Hohmann aus 17Metern für die Heimmannschaft landete nicht ganz unhaltbar zum 5-3 im Tor (52.).
In der Folgezeit war bei strömenden Regen auf beiden Seiten viel Leerlauf im Spiel.
Gegen Ende der Partie erhöhte Borsch wieder das Tempo, einen von R. Müller parierten Schuss schoss M. Gimpel zum 6-3 ein (76.).
Einen Freistoss von der rechten Aussenbahn köpfte J. Kraus wiederum völlig freistehend zum 7-3 Endstand ins Tor (86.).
Einzige Chance in der 2. Halbzeit der an diesem Tage völlig desolaten Neustädter Mannschaft besaß L. Jasiak, dessen Kopfball ging knapp am Gehäuse vorbei (90.).

Quelle:A.Volbert/A. Gimper


Quelle: A. Gimper
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa