... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Thüringenliga, 29.ST (2013/2014)

SV BW Neustadt   FC Union Mühlhausen
SV BW Neustadt 4 : 2 FC Union Mühlhausen
(1 : 2)
1.Männer   ::   Thüringenliga   ::   29.ST   ::   09.06.2014 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Dariusz Kudyba, Daniel Opel, Marcel Käpnick

Assists

Daniel Opel, Stephan Pabst, Robby Kögler, Dariusz Kudyba

Gelbe Karten

Daniel Opel, Daniel Meyer, Martin Köhler

Zuschauer

120

Torfolge

0:1 (22.min) - FC Union Mühlhausen
1:1 (29.min) - Dariusz Kudyba (Robby Kögler)
1:2 (39.min) - FC Union Mühlhausen
2:2 (72.min) - Dariusz Kudyba (Daniel Opel)
3:2 (77.min) - Marcel Käpnick (Dariusz Kudyba)
4:2 (90.min) - Daniel Opel (Stephan Pabst)

Blau-Weiß Neustadt gewinnt 4:2 gegen Mühlhausen und macht so

Am 29. Spieltag der Köstritzer Verbandsliga Thüringen empfingen die Neustädter am Pfingstmontag bei hochsommerlichen Temperaturen den Tabellenzweiten aus Mühlhausen. In der letzten Heimpartie der Saison 2013/214 benötigten die Blau-Weißen vor dem Spieltag noch einen Zähler, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Die Unioner wollten unbedingt den Punktvorsprung gegenüber Wismut Gera verteidigen, um den Vizetitel am Ende zu erreichen. Ihre Empfehlung als offensivstärkstes Team der Liga mit der zweitbesten Auswärtsbilanz brachte ihnen die klare Favoritenrolle ein.

Beide Mannschaften legten bei den tropischen Temperaturen furios los. In der ersten Spielminute ergab sich für die Orlastädter eine Dreifachchance, aber weder Kudyba, Köhler noch der Nachschuss Meyers waren erfolgreich. Direkt im Gegenzug konnte Müller durch konsequentes Einsteigen eine Tormöglichkeit der Gäste verhindern. Im Minutentakt trugen die Mühlhausener schnelle sowie gefährliche Gegenstöße vor, die durch eine hohe Fehlerquote der Neustädter ermöglicht wurden. Durch Ungenauigkeit der Unioner und Glück auf der Heimseite, blieben diese ungenutzt. So auch als Schenke E. Nowak im Strafraum bediente, sein Schuss knapp das Tor verfehlte (5.). Die verdiente Gästeführung erzielte Brehm, nachdem er mit einem langen Ball bedient wurde und er ihn ungehindert abschließen konnte (22.). Die Blau-Weißen wurden nun wieder aktiver, Kögler bediente Kudyba, der sehenswert zum 1:1 einschoss (29.). Kurz darauf setzte der Torschütze Käpnick in Szene, der allein auf Torhüter Natradze zusteuerte, sein Schuss aus 14m ging übers Gehäuse (35.). Nach einem leichten Ballverlust der Orlastädter im Mittelfeld, kam der FC zum Kontern, was Schmidt zur 1:2 Führung ausnutzte (39.). Unmittelbar vor der Pause besaß Kudyba nach einem Doppelpass mit Käpnick die erneute Ausgleichmöglichkeit, sein Schuss ging knapp am langen Pfosten vorbei (44.).

Mit diesem knappen Rückstand ging es für alle Akteure in die wohlverdiente Halbzeitpause.

Die Blau-Weißen kamen besser aus der Kabine, nach einer Flanke verfehlte Horns Abschluss sein Ziel (49.). In der Folgezeit passierte auf beiden Seiten nichts Nennenswertes, da die Spieler auch den Temperaturen Tribut zollen mussten. In der 71. Minute die erste Möglichkeit der Gäste im zweiten Durchgang, eine verunglückte Flanke konnte Müller gerade noch vereiteln. Direkt im Anschluss markierte erneut Kudyba nach einem Opelfreistoß per Kopf den 2:2 Ausgleich (72.). Die Neustädter waren nun spielbestimmend. Der Mühlhausener Torwart unterschätzte einen Eckball, dieser gelangte von Kudyba zu Käpnick, der zur umjubelten 3:2 Führung einschoss (77.). Kurz darauf wurde wiederum der gut aufgelegte Kudyba frei gespielt, so dass er allein auf den FC Keeper zusteuerte, doch mit einem Lupfer übers Tor leichtfertig die Entscheidung vergab (81.). Turbulent wurde es noch einmal in der Nachspielzeit, einen Gästeabschluss konnte Liebold gerade noch auf der Torlinie retten. Im direkten Gegenzug setzte sich Pabst glänzend durch, bediente Opel, der ganz überlegt zum 4:2 Siegtreffer einschoss (90.+3).

Mit diesem beeindruckenden Erfolg verabschiedeten sich die Neustädter ein Spieltag vor Ende der Saison von ihren treuen Fans mit dem endgültigen Klassenerhalt in Thüringens höchster Spielklasse.


Quelle: A. Gimper
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa