... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

2.Männer : Spielbericht Kreisoberliga , 2.ST (2013/2014)

SV Hermsdorf   SV BW Neustadt II
SV Hermsdorf 1 : 1 SV BW Neustadt II
(1 : 0)
2.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   2.ST   ::   17.08.2013 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Andy Kappe

Gelbe Karten

Markus Poser

Torfolge

1:0 (07.min) - SV Hermsdorf
1:1 (82.min) - Andy Kappe

" Ralle" rettet verdienten Punkt

Am Ende der verdiente Lohn

Am Samstag kam es zu den ersten Kreisoberligaerfahrungen der "Reserve" aus Neustadt. Nachdem man am ersten Spieltag noch pausierte, ging die Reise nun ins 30 km entfernte Hermsdorf.
Der Gegner, der in der Vorwoche einen klaren 3:1 Erfolg verbuchen konnte, sollte also mit einer breiten Brust in das Duell mit den Neustädtern gehen.
Die Orlastädter mussten den Ausfall vierer Stammkräfte kompensieren. Mit D.Valentin, A.Grau, A.Götze und K.Meyer fehlte fast die gesamte Defensivabteilung. Somit mussten die eigentlichen Offensivmänner F.Hohl, R.Weck und E.Plontke die Löcher im Abwehrverbund stopfen.
Neustadt nahm sich trotz der Ausfälle vor, den Defensivverbund so lang wie möglich kompakt zu halten und über Konter und Standards eigene Nadelstiche zu setzen.
Diese Marschroute wurde allerdings schon früh über den Haufen geworfen. Nachdem Neustadts Schlussmann L.Krüger den ersten Versuch in der 5 min. noch vereiteln konnte, als Hermsdorfs Stürmer allein auf ihn zu lief, musste er 3 min. später den Ball aus den Maschen holen. Nach einer Slapstickeinlage auf der linken Abwehrseite kam es wiederholt zum eins gegen eins zwischen Torhüter und Stürmer. Diesmal siegte der Angreifer. Tilke brachte seine Farben in Front. Dies sollte der Weckruf für die Blau Weißen sein. Anstatt den Mut zu verlieren, blieben die Neustädter weiter ihrer Linie treu. Durch kompaktes verschieben und intelligentes kollektives verteidigen zwangen sie die Hermsdorfer häufig dazu, den Ball ziellos in den eigenen Reihen halten zu müssen, ohne dabei Gefahr auslösen zu können. Nach vorsichtigen Angriffsbemühungen verpasste F.Hohl nur knapp den Ausgleich. Der Innenverteidiger zirkelte einen Freistoß aus 19m an den Pfosten. Neustadt wurde nun immer besser. Einen perfekten Pass von D.Sattler in die Schnittstelle schloß S.Rosenbusch zu hektisch ab und zog übers Tor (32. min.). In der 39. min. wurde ein Distanzschuss von P. Larose über den Querbalken gelenkt. So gingen beide Teams in die Halbzeit. Auch in Halbzeit zwei änderte sich das Bild des Spiels nicht. Neustadt stand kompakt und die Hermsdorfer ließen die Kugel gut laufen. Vereinzelt trauten sich die Neustädter in die Offensive. Allerdings blieben die Bemühungen meist zu harmlos. In der 56. min. hätten die Hausherren die Führung ausbauen müssen. Der schnelle C. Schneider nahm Geschwindigkeit auf, lief allein aufs Tor zu und schob nur knapp am rechten Pfosten vorbei. Somit blieb es noch beim 1:0.
A. Kappe hatte in der 74. min. den Ausgleich auf dem Fuß. Erst ließ er 2 Gegner im Strafraum alt aussehen und zog mit dem schwächeren Linken zu harmlos ab. Nur 3 Minuten später war es E.Plontke, der aus 18m eine Direktabnahme nur knapp verzog.
In 82. min. sollte es dann soweit sein. Wieder tauchte Verteidiger A.Kappe im 16er der Hermsdorfer auf und ließ dem dem Schlussmann mit einem Schuss in das lange Eck keine Chance. Neustadt wollte den Punkt nun mit nach Hause nehmen. 5 min nach dem Ausgleich bekam Hermsdorf nochmal einen Freistoß aus gefährlicher Postion. Eine harmlose Hereingabe sprang dem eingewechselten T.Rische an den Unterarm. Folglich richtig entschied Schiedsrichter Lachmann auf Strafstoß.
C. Schneider hätte der Schütze des goldenen Tores werden können. Doch diese Rechnung wollte L.Krüger so nicht unterschreiben. Der Schlussmann parierte nicht nur den Elfmeter sondern sprang nach der Parade gedankenschnell auf und schmieß sich auch noch in den Nachschuss. Somit war der der Keeper die gefeierte Figur des Tages, denn in der Folge passierte nichts mehr. Neustadt sammelt somit den ersten Punkt in der Kreisoberliga und kann stolz auf die gezeigte Leistung sein.


... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa