... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

2.Männer : Spielbericht Kreisoberliga , 16.ST (2013/2014)

TSV 1860 Ranis   SV BW Neustadt II
TSV 1860 Ranis 0 : 0 SV BW Neustadt II
(0 : 0)
2.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   16.ST   ::   23.11.2013 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Ronny Weck, Markus Poser

Gelb-Rote Karten

Markus Poser (84.Minute)

Zuschauer

31

Schwierige Bedingungen für ein Fussballspiel

Nachdem der Platz in Ranis kurzfristig nicht bespielbar war, wurde das Spiel nach Knau verlegt. Hier fanden beide Teams keine optimalen Platzverhältnisse vor. Zudem mussten beide Mannschaften auf einige Spieler verletzungsbedingt verzichten. Etwas unsicher begannen dann auch beide Kontrahenten die Partie. Man tastete sich ab, versuchte sicher zu stehen und möglichst wenig Fehler zu machen. Nach etwa 20 Minuten kamen die Gäste etwas besser ins Spiel. Speziell der agile Chukwumeka stellte Ranis vor die ein oder andere knifflige Situation. Schnell merkten dies die Raniser und stellten ihr Abwehrverhalten um, nun wurde Chukwumeka mehr Aufmerksamkeit geschenkt und dem Treiben schnell ein Ende gesetzt. Nach 30 Minuten musste dieser nach einem Foul dann verletzt den Platz verlassen. Meist spielte sich die Partie im Mittelfeld ab ohne große Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Torlos ging es zum verdienten Pausentee in die Kabine. Die 2.Halbzeit begann wie die erste Halbzeit endete. Beide Teams standen Defensiv sicher und ließen dem jeweiligen Kontrahenten wenig zu. Dies sollte sich in den letzten zwanzig Spielminuten ändern. Nun lebte dieses Match von Spannung und Dramatik. Nach einem Missverständnis in der TSV Abwehr kam Weck zum Schuss, doch der Ball ging an den Pfosten. Kurze Zeit später musste ein Raniser Akteur für seinen schon geschlagenen Keeper auf der Linie retten. Nur Minuten später dezimierten sich beide Mannschaften nach gelb roter Karte für M.Kühn (Ranis) und Markus Poser (Neustadt) um je einen Spieler. Es folgte die stärkste Phase der Raniser in diesem Spiel. Gleich dreimal musste Neustadt starker Keeper D.Valentin sein ganzes Können aufbieten, um seine Mannschaft vor einem Rückstand zu bewahren. Am Ende gab es eine leistungsgerechte Punkteteilung. Mit diesem Punktgewinn setzt die Blau-Weiß „Reserve“ weiter ihre positive Saisonbilanz fort.


... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa