... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

2.Männer : Spielbericht Kreisoberliga , 30.ST (2013/2014)

SV BW Neustadt II   FSV Schleiz
SV BW Neustadt II 0 : 1 FSV Schleiz
(0 : 1)
2.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   30.ST   ::   14.06.2014 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Sebastian Rosenbusch, Felix Anton

Zuschauer

50

Torfolge

0:1 (25.min) - FSV Schleiz

Verdienter Gästesieg

Kreisoberliga / 30.Spieltag
SV Blau-Weiß`90 Neustadt II - FSV Schleiz I 0:1 (0:1)
Verdienter Gästesieg an der Orla

Zum Saisonschluss waren die Rennstädter vom FSV Schleiz bei Neustadts „Zweiter“ zu Gast. Schleiz war von Beginn an die wachere und agilere Mannschaft. Bereits in der 2.min die erste Gästechance durch Priedemann. In der 8.min tauchte Worasawat allein vor Neustadts Keeper Valentin auf, der Ball landete aber nicht im Blau-Weiß Tor, da Neustadts Routinier Grau aufgepasst hatte und den Ball noch von der Torlinie schlug. Eine Flanke von Zölsmann in der 13.min konnte abermals Worasawat nicht im Gehäuse unterbringen. In der 17.min pariert Valentin einen Schuss von Mihoc. Neustadt konnte sich in den ersten zwanzig Minuten nur sporadisch aus der Umklammerung der Gäste lösen. Dazu kamen bei eigenem Ballbesitz zu schnelle Ballverluste und unkontrollierter Spielaufbau. Ein erstes Lebenszeichen setzte Anton in der 23.min, dessen Schuss lenkte Gästetorwart Pasold zur Ecke. Nur zwei Minuten später dann die verdiente Gästeführung, als Göller den Ball über Blau-Weiß Keeper Valentin in die Maschen lupfte. Kurz darauf eine Doppelchance der Hausherren, erst scheiterte Weck und im Anschluss Anton an der Torvollendung. Die letzte große Chance im ersten Spielabschnitt hatte der Schleizer K.Eichelkraut mit einem Lattenschuss. Mit dieser verdienten Führung der Gäste ging es in die Halbzeitpause. Neustadt hatte Glück, das die Gäste so mit ihren Chancen sündigten, sonst wäre die Partie frühzeitig entschieden gewesen. Die erste Tormöglichkeit nach der Pause hatten die Hausherren, nach einem Zuspiel von Besser schießt Krüger den Ball in die Arme des Gästeschlußmannes (46.min). Dieser blieb auch gegen K-C.Meyer Sieger (53.min). Neustadt wirkte im 2.Spielabschnitt mutiger und arrangierter. Doch im Abschluss wirkte man genauso ungenau wie die Gästeelf an diesem Tag. Priedemann schießt nur knapp am Neustädter Tor vorbei (72.min) und kurz darauf verfehlte Göller den Kasten der Hausherren. In der 82.min hatten die Platzbesitzer die große Ausgleichschance durch Meyer, doch dessen Schuss verfehlte das Schleizer Tor knapp. Die letzte Torchance der Begegnung war den Gästen vorbehalten. Nach einem Einwurf ging Göller allein mit dem Ball am Fuß auf Valentin zu, doch Neustadts Keeper bereinigte die Situation souverän. Am Ende blieb es beim verdienten 1:0 Gästeerfolg. Neustadt schließt die erste Kreisoberligasaison mit einem guten 10.Platz ab und erreichte ihr Saisonziel Klassenerhalt.

Aufstellung:
Neustadt: Valentin- Dittrich, Grau, Rosenbusch, Poser ( ab 30.min K-C. Meyer), Weck, Goetze, Fraubös, Besser, Krüger ( ab 83.min D.Madelung), Anton

Schleiz:

Pasold-Pellmann, Priedemann, Conrad, Göller, Zölsmann, Worasawat, Weiß, N.Eichelkraut, Mihoc, K.Eichelkraut ( ab 90.min Aust)

Zuschauer: 50 Schiedsrichter: Linda Thieme ( Knau)

Bericht: K.S


... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa