... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

Alte Herren : Spielbericht AH- Meisterschaft, HF (2016/2017)

SV BW Neustadt AH   FC Borntaler Erfurt AH
SV BW Neustadt AH 5 : 2 FC Borntaler Erfurt AH
(2 : 1)
Alte Herren   ::   AH- Meisterschaft   ::   HF   ::   21.05.2017 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Kai-Uwe Scheuerl, Daniel Opel, Ronny Weck, Markus Poser

Gelbe Karten

Jens Taudte, Markus Poser

Zuschauer

54

Torfolge

1:0 (7..min) - Markus Poser
2:0 (18..min) - Kai-Uwe Scheuerl
2:1 (23..min) - FC Borntaler Erfurt AH
2:2 (63..min) - FC Borntaler Erfurt AH
3:2 (70..min) - Kai-Uwe Scheuerl per Kopfball
4:2 (90..min) - Ronny Weck
5:2 (90.+3.min) - Daniel Opel

Tür zum Finale aufgestoßen

Am Sonntag hatten die Blau-Weiß Senioren im Halbfinalrückspiel den FC Borntal Erfurt auf der Roten Erde zu Gast. Im Hinspiel konnten die Mannen um Kapitän Kai-Uwe Scheuerl mit einem 2:1 Auswärtssieg eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Finale der TFV Landesmeisterschaft Ü 40 schaffen.

Mit einer konzentrierten, kämpferischen Leistung wollten die Orlastädter die gute Ausgangsposition nutzen, um die Finalteilnahme klar zu machen.

Die Blau-Weißen übernahmen sofort die Initiative und ließen keinen Zweifel daran, wer den Weg ins Finale nehmen wird. Kapitän Scheuerl schickt Markus Poser, der seine Schnelligkeitsvorteile nutzt und schon frühzeitig die Ampel auf Grün stellte. Mit der zeitigen 1:0 Führung (9. Min) mussten die Gäste aus Erfurt nun mehr investieren, was der Heimelf Möglichkeiten im Minutentakt ermöglichte. Die Riesenchance an der 5 Meterlinie mit indirektem Freistoß nach einer Torhüterrückgabe. Aber das Spielgerät wird über den Querbalken befördert (11.). Kapitän Scheuerl wird im letzten Moment vor dem Torerfolg noch abgeblockt (13.).

Kurz darauf dann die 2:0 Führung durch Kapitän Scheurl (20.).

Die Erfurter konnten eine der bis dahin wenigen Torchancen nutzen und verkürzten durch Dieter Hergenröther auf 2:1 (24.).

Jetzt waren die Gäste aus der Landeshauptstadt besser im Spiel und hatten mehrfach die Chance auf den Ausgleich. Besonders die Standardsituationen in Strafraumnähe erzeugten immer wieder Gefahr für die Neustädter Hintermannschaft 28./30.). Auch beim Schuss aus der zweiten Reihe durch Erfurts Jungandreas fanden die Erfurter in Neustadt's Keeper Frank Stephan ihren Meister (36.).

Die letzten Minuten der ersten Hälfte gehörten dann wieder den Hausherren. Erst verhindert Erfurts Torhüter Dennis Fischer mit einem tollen Reflex den Einschlag von Frank Staps Kopfball (42.), dann war beim Pfostentreffer von Andre Grau das Glück auf Seiten der Erfurter (44.). So ging es mit der knappen Führung in die Pause und der Gewißheit, saß hier der Drops noch lange nicht gelutscht ist.

Nach Wiederbeginn versuchten die Hausherren die Vorentscheidung zu erzwingen, aber sowohl Marco Linke (51.), als auch Ronny Weck (53.) waren glücklos in der Chancenverwertung.

So kam, was kommen musste. Erneut konnte Erfurts Hergenröther mit einem Sonntagsschuss Neustadts Torhüter zum Ausgleich überwinden (61.).

Die Gäste witterten Morgenluft, denn ein weiterer Treffer der Erfurter würde die Finalteilnahme bedeuten.

In dieser Situation behielt die geballte Neustädter Fussballerfahrung aber den Kopf oben und der Kapitän erzielte per selben die erneute Neustädter Führung (70.).

Aber auch die Gäste gaben immer noch nicht klein bei und konnten beim Pfostentreffer von Sven Waldner nochmal ein Lebenszeichen senden (73.).

Jedoch kontrollierten die Orlastädter jetzt die Begegnung und versuchten mit schnellen Gegenstößen die Entscheidung. Aber erst in den Schlußminuten konnte Ronny Weck (90.) und Daniel Opel (90+3) den 5:2 Endstand herstellen.

Auch wenn das Ergebnis eine deutliche Sprache spricht, war die Ausführung beider Begegnungen nicht so eindeutig und der Weg dorthin ein schweres Stück Arbeit.

Am Ende freuten sich die Blau-Weiß Senioren über die erneute Finalteilnahme in der TFV Landesmeisterschaft Ü 40 und wollen diesmal auch im Finale einen Sieg davon tragen. Das Endspiel erfolgt am 11. Juni in der GeaT Arena in Dachwig, wo der Gegner die Alten Herren des FC An Der Fahner Höhe sein werden. adiv

Aufstellung Neustadt:

Frank Stephan (TW), Rico Rose, Jens Taudte, Thomas Nitsch, Frank Staps, Henri Jauch (38. Marko Linke), Daniel Opel, Andre Grau, Markus Poser, Ronny Weck, Kai-Uwe Scheuerl (C) (88. Marco Gruner)

Torfolge:

1:0 Markus Poser (9.), 2:0 Kai-Uwe Scheuerl (20.), 2:1 Dieter Hergenröther (24.), 2:2 Dieter Hergenröther (61.), 3:2 Kai-Uwe Scheuerl (70.), 4:2 Ronny Weck (90.), 5:2 Daniel Opel (90.+3)

 


... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa