... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Landesklasse 1, 25.ST (2016/2017)

SV BW Neustadt   FC Thüringen Weida
SV BW Neustadt 0 : 6 FC Thüringen Weida
(0 : 2)
1.Männer   ::   Landesklasse 1   ::   25.ST   ::   06.05.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Sandro Badermann

Torfolge

0:1 (11.min) - FC Thüringen Weida
0:2 (39.min) - FC Thüringen Weida per Elfmeter
0:3 (55.min) - FC Thüringen Weida
0:4 (60.min) - FC Thüringen Weida
0:5 (68.min) - FC Thüringen Weida
0:6 (75.min) - FC Thüringen Weida

Spielbericht 25. Spieltag

Kantersieg für den Ligaprimus

 

Zu Gast war der Ligaspitzenreiter. Er kam mit der Empfehlung an die Orla, die beste Offensive der Liga zu haben und die wenigsten Gegentore zuzulassen. Seit dem 14. Spieltag haben die Weidaer die Tabellenspitze erobert und bisher souverän verteidigt.

Die Rückrunde der Neustädter verlief alles andere als optimal. Die Penzelschützlinge hatten sich gegen den Tabellenführer einiges vorgenommen. Zuerst wollte man die Aktivitäten der Offensivabteilung einschränken und selbst mit Nadelstichen Akzente ersetzen, um die dichte Abwehr der Gäste zu durchbrechen.

Der FC Thüringen begann konzentriert und setzte die Gastgeber sofort unter Druck. Der Matchplan der Neustädter war ab der 11. Minute dahin. Ronny Kolnisko spielt einen sauberen Diagonalpass von der linken Seite ins Zentrum, wo Lukas Szudra den Ball volley nimmt und Torhüter Haase keine Abwehrchance läßt (0:1,11.Min).

Nach der frühzeitigen Führung hatten die Hausherren nicht viel entgegenzusetzen. Das Spiel machten die Gäste und die Orlastädter versuchten darauf zu reagieren. Szudra überläuft seinen Gegenspieler auf der rechten Seite und legt den Ball von der Grundlinie zurück auf Nick Pohland, dessen Schuss geht nur knapp am linken Pfosten vorbei (25. Min).

Kurz danach wird erneut Nick Pohland im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelt Kapitän Robert Böhme sicher zur 2:0 Halbzeitführung (0:2, 39. Min). In der Nachspielzeit der ersten Hälfte hat Winterzugang Jegor Jagupov die große Chance auf 3:0 zu erhöhen, aber Torhüter Christoph Haase kann den Schuss entschärfen.

Nach Wiederbeginn änderte sich das Bild nicht. Der Tabellenführer weiter auf dem Vormarsch und die Orlastädter darum versucht Schadensbegrenzung zu halten.

Torjäger Jagupov wird mit einem langen Pass geschickt, der allein auf Keeper Haase zuläuft und mit einem Schuss ins lange Eck trifft. Torhüter Haase war zwar noch am Ball, kann aber den Einschlag nicht verhindern (0:3, 55. Min).

Die Platzherren versuchten zwar mit zu spielen, aber die Mittel waren doch gegen den Tabellenführer begrenzt. Einen Konter über Robert Böhme findet am langen Pfosten Torjäger Jagupov völlig allein gelassen, der keine Mühe hat seinen zweiten Treffer der Partie zu erzielen (0:4, 60. Min).

Die Orlastädter hatten jetzt nichts mehr entgegenzusetzen und man musste Bange haben über den Ausgang der Begegnung.

Weida ließ trotz der klaren Führung nicht locker und Nick Pohland kann per Kopf die 5:0 Führung erzielen (0:5, 68. Min).

Den Schlusspunkt in der Partie setzt dann Weidas Kapitän Robert Böhme, der den 6:0 Endstand markiert (0:6, 75. Min).

Am Ende konnten die 106 Zuschauer eine beeindruckende Demonstration der mannschaftlichen Stärke des Tabellenführers beobachten. Die beste Offensive der Liga hatte erneut zugeschlagen und die beste Abwehr wackelte in keiner Situation und hielt dicht. Für die Penzelschützlinge bleibt die Misere der Rückrunde weiter bestehen. adiv

 

Aufstellung:

Neustadt- Haase (TW), Grau, Meyer (C), Plietzsch, Opel, Heyne (77. Naif), Käpnick, Strobel, Köhler (46. Badermann), Julius, Engler

Weida- Penzel (TW), Ulrich (73. Reichelt), Berger (77. Görler), Böhme (C), Szudra, Jagupov, Kolnisko, Schumann (64. Gerold), Kurz, Henze, Pohland

Torfolge: 0:1 Szudra (11.), 0:2 Böhme (39. Foulelfmeter), 0:3 Jagupov (55.), 0:4 Jagupov (60.), 0:5 Pohland (68.), 0:6 Böhme (75.)

 


... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa