... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Landesklasse Staffel 1, 1.ST (2017/2018)

SV BW Neustadt   Gera - Westvororte
SV BW Neustadt 0 : 1 Gera - Westvororte
(0 : 1)
1.Männer   ::   Landesklasse Staffel 1   ::   1.ST   ::   05.08.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Robin-Lee Engler, Tom Schuhmann

Zuschauer

107

Torfolge

0:1 (42.min) - Gera - Westvororte

Spielbericht 1. Spieltag

05.08.2017 - 1. Spieltag 11Teamsports Landesklasse Staffel 1

SV "Blau-Weiß ´90" Neustadt/Orla - SG TSV Gera-Westvororte

Ergebnis 0:1 (0:1)

Neustadt verliert Saisonauftakt knapp 0:1 gegen spielstarke SG TSV Gera-Westvororte


Am Samstag begann die Saison 2017/2018 der 11Teamsports Landesklasse Staffel 1 für die Neustädter Blau-Weißen, dabei begrüßten sie den spielstarken und souveränen Aufsteiger aus Gera-Westvororte, der im Vorfeld von einigen Trainern als Geheimfavorit der Liga genannt wird/wurde.
Die Orlastädter mit ihrem neuen Trainer Grüttner brannten nach einer intensiven Vorbereitung auf den Beginn der Saison und wollten gegen die Gäste Zählbares erringen.
Die Orlastädter starteten verheißungsvoll, der Abschluss Englers konnte von einem Geraer Spieler auf der Torlinie geklärt werden (1.). Wiederum Neustadts Torjäger wurde von Badermann in Szene gesetzt, der per Lupfer versuchte den herauslaufenden Gästetorwart Bierbaum zu überwinden, was misslang (10.). Allmählich kamen die Westvororterer besser ins Spiel und kamen bei hohem Tempo auf beiden Seiten auch zu ihren Möglichkeiten. Rehnelt probierte sich aus 18m, der Ball strich knapp am langen Pfosten vorbei (18.). Selbiger Spieler konnte aus einem missglückten Abschlags Wolframs kein Kapital schlagen, der Orlastädter Keeper vereitelte diese Möglichkeit (21.). Kurths Distanzschuss verfehlte ebenso knapp das Blau-Weiß Gehäuse (23.). Auf der Gegenseite setzte Engler per Kopf Schuhmann in Szene, der frei vorm Gästetorwart zum Abschluss kam, den Ball jedoch nicht voll traf, so dass Bierbaum diese Großchance vereiteln konnte (25.). Der offene Schlagabtausch setzte sich fort, Warning schickte Läßig steil, dessen Schuss aus 18m am Neustädter Pfosten landete (34.). Kurz darauf scheiterte Thiele nach einem Opeleckball am Geraer Querbalken (38.). Wenige Minuten vor der Pause verloren die Orlastädter in der Vorwärtsbewegung den Ball, was die Dörferschützlinge mit schnellem sowie direktem Spiel ausnutzten und durch Rehnelt zur 0:1 Führung einnetzten (42.). Richter scheiterte im Anschluss alleinstehend vor Wolfram, das Ergebnis zu Gunsten der Gäste noch zu erhöhen.
Somit ging eine tempo- wie abwechslungsreiche 1. Spielhälfte in die Halbzeitpause. Die 107 anwesenden Zuschauer bekamen viele Tormöglichkeiten zu sehen.
Die SG fand im 2. Durchgang besser in die Partie, Warnings Abschluss im Strafraum ging neben das Gehäuse (50.). Beide Mannschaften zahlten dem hohen Tempo der 1. Hälfte etwas Tribut, so dass sich nicht mehr viele Großchancen ergaben. Gerold auf TSV-Seite scheiterte in aussichtsreicher Position an Wolfram (69.). Angeführt von ihrem Kapitän Dörlitz, spielten die Gäste in der Folgezeit routiniert, trotz vieler junger Akteure, die Zeit runter und die Grüttnerschützlinge fanden kein geeignetes Mittel mehr, die Gäste ernsthaft in Bedrängnis zu setzen. Rehnelt vergab kurz vor Schluss noch die Möglichkeit auf 0:2 zu erhöhen, er scheiterte freistehend vorm Neustädter Gehäuse (90.).
Somit endete die Partie knapp, jedoch nicht unverdient 0:1 für Gera-Westvororte. Dennoch gingen die Neustädter etwas enttäuscht, jedoch erhobenen Hauptes aus der Partie, da sie gerade auf der Leistung der ersten Hälfte aufbauen können und sollten, in der sie sich zahlreiche Tormöglichkeiten erspielten. Mit noch etwas mehr Glück sowie Zielstrebig- wie Abgeklärtheit, wird sich das in naher Zukunft auch in Toren auszeichnen.

Schiedsrichter: Mark Hebestreit (Weimar)

Tore: 0:1 Philipp Rehnelt (42.)

Zuschauer: 107

Andreas Gimper


... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa