... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Landesklasse, 1.ST (2009/2010)

SV BW Neustadt   SV Kraftsdorf
SV BW Neustadt 1 : 0 SV Kraftsdorf
(1 : 0)
1.Männer   ::   Landesklasse   ::   1.ST   ::   07.08.2009 (19:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Daniel Opel

Gelbe Karten

Daniel Meyer

Zuschauer

170

Torfolge

1:0 (37.min) - Daniel Opel per Weitschuss

Neustädter mit gelungenem Saisonauftakt

Die Neustädter haben am Freitagabend mit einem knappen aber jederzeit verdienten Sieg den erhofften Dreier gegen Angstgegner Kraftsdorfer SV geschafft und somit einen gelungenen Saisonauftakt gefeiert. Von Beginn an stellten die Gastgeber das überlegene Team und drängten die Kraftsdorfer in die Defensive. Bereits in der zweiten Spielminute verfehlte S. Wunderlich den weiten Flugball von M. Petzold beim Direktschussversuch nur um Zentimeter. Weiter ging es mit der guten Vorbereitung K.-U. Scheuerls, nach dessen präziser Eingabe H. Nitschke beim Abschluss entscheidend gestört wurde (3.). Auch der nächste gute Angriff brachte Gefahr für den vom Ex- Neustädter L. Wölk gehütete Kasten, aber D. Opels Schuss wurde im letzten Moment abgeblockt (4.). Dann segelte ein Kopfball T. Schurtzmanns im Anschluss einer Opel- Ecke über das Gebälk (9.). Leider blieb den Blau-Weißen in dieser starken Anfangsphase der verdiente Führungstreffer versagt. Aber die Mannen von Trainer M. Liebers ließen sich davon nicht entmutigen und spielten weiter auf Angriff. Doch auch bei der Doppelchance für K.-U. Scheuerl und H. Nitschke (23.), sowie beim Freistoßknaller J. Herzogs (28.) war noch kein Erfolg zu vermelden. Wenige Minuten vor dem Pausenpfiff des ganz schwachen Schiedsrichters S. Fehn aus Kromsdorf, nahm sich D. Opel ein Herz und schloss sein Solo durch einen unhaltbaren Flachschuss ins entlegene Eck mit dem goldenen Tor hervorragend ab (38.). Kurz darauf musste L. Wölk mit seinem ganzen Können den Direktschuss S. Wunderlichs entschärfen (40.). Die völlig harmlosen Gäste brachten dagegen im ersten Durchgang nichts Erwähnenswertes zustande.
Die erste Möglichkeit nach dem Seitenwechsel gehörte wiederum den Einheimischen: M. Petzolds Flanke fand H. Nitschke, dessen Direktabnahme das Ziel um Zentimeter verfehlte (46.). Dann wurden die Kraftsdorfer plötzlich munter und ein Kopfball von M. Kraft wurde die sichere Beute R. Müllers im Orlastädter Gehäuse (50.). Als A. Götze unglücklich für Ch. Fügemann auflegte, versagtem dem Torjäger aus 5 Metern die Nerven und der eigentlich sichere Ausgleich blieb aus (55.). Als erneut Ch. Fügemann aus Nahdistanz das Leder kläglich über das Tor jagte (67.) und M. Krafts Kopfball (75.) ebenfalls nicht im Netz zappelte, war es mit der Herrlichkeit vorbei. Dazwischen lag die endgültige Entscheidung in der Luft, aber H. Nitschke setzte die glänzende Flanke D. Meyers per Kopf leider nur an den Pfosten (69.). In der Schlussphase dominierten wieder die Neustädter. S. Wunderlich scheiterte am gut reagierenden L. Wölk (81.) und H. Nitschkes Versuch strich am Gehäuse vorbei (82.). Die letzte Chance blieb den Gästen in der vierminütigen Nachspielzeit vorbehalten, doch der Schuss von O. Sachse brachte zum Glück nicht den unverdienten Ausgleich und die 170 Zuschauer, sofern sie Anhänger der Blau-Weißen waren, konnten über den ersten Saisonerfolg ihrer Mannschaft jubeln.
Andreas Kühnlenz


Quelle: Andreas Kühnlenz
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa