... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

1.Männer : Spielbericht Landesklasse, 7.ST (2009/2010)

Stadtroda   SV BW Neustadt
Stadtroda 1 : 2 SV BW Neustadt
(0 : 1)
1.Männer   ::   Landesklasse   ::   7.ST   ::   26.09.2009 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Henry Nitschke

Assists

Stephan Wunderlich

Gelbe Karten

Markus Petzold, Ronny Weck

Zuschauer

135

Torfolge

0:1 (10.min) - Henry Nitschke
0:2 (52.min) - Henry Nitschke (Stephan Wunderlich)
1:2 (81.min) - Stadtroda

Neustadt bleibt auch nach dem 4.Auswärtsspiel unbesiegt !

Im schmucken „Roda“ - Stadion in Stadtroda kam es am 7.Spieltag der Landesklasse zur Begegnung des Tabellenvierten gegen den Tabellendritten; der FSV Grün-Weiß Stadtroda rangierte als Neuling nur mit einem Punkt Rückstand hinter der Blau-Weiß Elf aus Neustadt. Das absolute Spitzenspiel dieses Spieltages fand also in Stadtroda statt.
Für den Gastgeber sprach die Tatsache, dass das Grün-Weiß Team erst drei Gegentore in sechs Punktspielen hinnehmen musste. Wie sollte man dieses „Bollwerk“ knacken ?
Überraschend zog sich mit Spielbeginn vor 135 Zuschauern Stadtroda stark in die eigene Hälfte zurück und versuchte aus der Konterstellung zu operieren. Somit dominierten die Orlastädter eindeutig und erspielten sich eine klare Überlegenheit. In der 9.Minute konnte ein Tor von H.Nitschke wegen Abseitsstellung nicht anerkannt werden, aber bereits eine Minute später (10.) nutzte der Torjäger der Neustädter H.Nitschke einen Abspielfehler Stadtrodas eiskalt zum Führungstor. Er verwandelte sicher mit platziertem Schuss in die lange Ecke zum 0:1. Die Gäste erarbeiteten sich in der Folgezeit mehrere hochkarätige Chancen zur Resultatserhöhung, die jedoch alle zum Teil unkonzentriert vergeben wurden. Allein in den letzten zehn Spielminuten (35.-45.) blieben drei Großchancen ungenutzt: H.Nitschke steuerte in der 35.Minute auf den Torwart des FSV zu, aber er schob den Ball neben das Tor, in der 37.Minute verfehlte ein straffer Schuss aus halbrechter Position von S.Wunderlich nur äußerst knapp sein Ziel und in der 43.Minute wurde ein gutes Zusammenspiel zwischen S.Wunderlich und T.Schurtzmann auch nicht mit einem Treffer belohnt, da T.Schurtzmann beim Abschluss der Aktion die Genauigkeit fehlte. Erwähnen sollte man eine gute Chance für die Gastgeberelf in der 41.Minute, hier rettete T.Schurtzmann per Kopf im letzten Moment zur Ecke. Mehr an Tormöglichkeiten erspielte sich Stadtroda in der 1.Halbzeit nicht. Neustadt hätte eigentlich schon 3:0 führen müssen !
Nach einer fünfzehnminütigen Pause pfiff der nicht überzeugende Referee D.Adam aus Gera die zweite Halbzeit an.
Die 52.Spielminute brachte bereits den hochverdienten Erfolg in dieser Spitzenpartie des 7.Spieltages.
Wieder war es Neustadts Torjäger und Mannschaftskapitän H.Nitschke, der nach mustergültiger Vorarbeit von S.Wunderlich nur noch das Streitobjekt ins leere Tor einschieben musste. S.Wunderlich wurde steil geschickt, wobei er seine Schnelligkeit ausspielen konnte und überlegt den Ball den Torschützen servierte. Echtes Teamwork brachte das 0:2 !
Von der 61.-75.Minute trugen die Orlastädter viele Angriffe vor, aber es muss kritisch angemerkt werden, dass in Strafraumnähe zu hektisch, überhastet und nicht konsequent auf einen weiteren Torerfolg agiert wurde. Viele Zuschauer sprachen in dieser Phase der Begegnung von einem Klassenunterschied. Durch einen überraschenden Torwartfehler erzielte die FSV-Elf durch B.Brack in der 81.Minute den Anschlusstreffer zum 1:2. Dieses Tor beflügelte noch einmal alle Akteure Stadtrodas und der überlegene Gast zeigte Nerven. In der 89.Minute klärte A.Götze mit letztem Einsatz zur Ecke und eine Minute danach konnte Torwart R.Müller parieren.
Viele nicht nachvollziehbare Entscheidungen des Schiedsrichters gipfelten bis zur Nachspielzeit, wo der Spielleiter zwei Minuten anzeigte, aber vier noch spielen ließ.
Ein verdienter dritter Auswärtssieg im vierten Auswärtsspiel stand fest, womit die Blau-Weiß Mannschaft sich in der Spitzengruppe der Landesklasse weiter behauptet. Ullrich Heckel

Unsere Aufstellung: Müller, Herzog, Förster, Götze., Meyer, Opel (ab 51.Weck), Büchel (ab 56.Schurtzmann,P.), Petzold, Schurtzmann,T. (ab 82.Grau), Nitschke,
Wunderlich
Zuschauer: 135
Schiedsrichter: D.Adam (Gera)
Tore: 0:1 Nitschke (10.), 0:2 Nitschke (52.), 1:2 Brack (81.)


Quelle: Ulrich Heckel
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa