... lade FuPa Widget ...


SV Blau Weiss '90 Neustadt (Orla) e.V.
Offizielle Homepage

E-Junioren : Spielbericht Bezirksliga, 18.ST (2007/2008)

Eintracht Eisenberg   SV BW Neustadt
Eintracht Eisenberg 1 : 8 SV BW Neustadt
(0 : 3)
E-Junioren   ::   Bezirksliga   ::   18.ST   ::   17.05.2008 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Robin-Lee Engler, 3x Daniel Huber, Tom Schuhmann

Assists

3x Daniel Huber, Felix Schukaitis, Timo Grau, Robin-Lee Engler

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (04.min) - Robin-Lee Engler (Timo Grau)
0:2 (08.min) - Daniel Huber
0:3 (09.min) - Daniel Huber
0:4 (30.min) - Robin-Lee Engler (Daniel Huber)
0:5 (31.min) - Robin-Lee Engler (Daniel Huber)
0:6 (34.min) - Robin-Lee Engler (Felix Schukaitis)
0:7 (35.min) - Daniel Huber (Robin-Lee Engler)
0:8 (42.min) - Tom Schuhmann (Daniel Huber)
1:8 (49.min) - Eintracht Eisenberg

Starke Auswärtspartie

Auf dem sehr kleinen Kunstrasenplatz in Eisenberg boten die E-Junioren von Blau-Weiß Neustadt eine starke Auswärtsleistung und konnten damit das zuletzt gezeigte schwache Heimspiel vergessen machen.
Die Mannschaft wurde vor dem Spiel sehr gut von den Trainern eingestellt und die Zielstellung konnte trotz einiger Spielerausfälle nur heißen, drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.
Die Käpnick/Meinel-Schützlinge begannen die Partie sehr konzentriert und lagen durch ein Tor von R.L. Engler und zwei Toren von D. Huber schon nach 10 min mit 3:0 in Front. Im Laufe der I. Halbzeit boten sich noch mehrere Möglichkeiten für unsere Jungs, das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Leider wurden diese nicht genutzt. Der Gastgeber hingegen besaß lediglich zwei gute Schussmöglichkeiten, die aber vom diesmal haltenden J. Sachse gut entschärft wurden. In der II. Halbzeit drückten die Blau-Weißen noch mehr auf’s Tempo und waren ihren Gegnern in allen Belangen überlegen. Die Abwehr um F. Schukaitis konnte sich des Öfteren in die Angriffe mit einschalten und unser Mittelfeld mit dem agilen E. Dillinger setzte unsere Stürmer immer wieder gut in Szene. R.L. Engler, der nach der Halbzeit einen lupenreinen Kopfballhattrick hinlegte, schraubte das Resultat auf 6:0 und kurz darauf konnte D. Huber mit seinem dritten Treffer im Spiel auf 7:0 erhöhen. Den Schlusspunkt des Blau-Weißen-Torreigens setzte T. Schuhmann mit seinem Treffer zum 8:0. Der Ehrentreffer für die Gastgeber fiel in der 49. min und war auch gleichzeitig der Endstand von 8:1 für die Orlastädter.
Unsere Jungs haben heute eine beherzte Partie gespielt und sich somit die Chance auf den dritten Platz in der Bezirksliga offen gehalten.


Quelle: M.Huber
... lade FuPa Widget ...
SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla auf FuPa